Skip to main content

Traubenkernextrakt und OPC

Das Super Antioxidans –  Die Anti-Aging-Wunderwaffe aus der Natur 

Traubenkernextrakt ist ein einer der besten OPC-Lieferanten. Diese wertvollen und nützlichen sekundäre Pflanzen-Stoffe (Flavanole) können als  Antioxidant und Entzündungshemmer in unserem Organismus aktiv werden. OPC ist das stärkste derzeit bekannte Antioxidans.

Was ist Traubenkernextrakt?

Traubenkernextrakt ist ein konzentrierter Auszug aus den Kernen von Weintrauben. Die Besonderheit an Traubenkernextrakt ist der sehr hohe Gehalt an den sekundären Pflanzenstoffen „Oligomere Proanthocyanidine“ (OPC).

 

 

Wie wirkt OPC  auf unseren Organismus?

OPC ist das stärkste derzeit, bekannte Antioxidans und damit der ultimative Zell-Schutz vor freien Radikalen. Auf Grund dieser Tatsache ist das Wirkungsspektrum dieses Stoffes sehr breit gestreut.

Da wir in der heutigen Zeit vermehrt „oxidativem Stress“ ausgesetzt sind, ist es immer wichtiger für einen optimalen Zellschutz zu sorgen und unsere Abwehr gegen freien Radikalen zu stärken.

Dieses Power-Antioxidans erzielt im Vergleich zu anderen antioxidativ wirkenden Substanzen wie verschiedenen Bioflavonoiden und Vitamin C eine 18,4-fach stärkere Leistung. Aus diesem Grund ist es die erste Wahl, wenn es darum geht unseren Organismus vor freien Radikalen zu schützen.

 

Das Wirkungs-Spektrum von OPC „Short Fact´s“

  • Allergien können reduziert werden
  • Augengesundheit wird unterstützt
  • Cholesterinspiegel kann mit OPC gesenkt werden
  • Haar wird wieder voll, glanzvoll und gesund
  • Herz wird geschützt
  • kann bei Krampfadern, Ödemen und Schwellungen Linderung verschaffen
  • kann bei Krebs helfen und unterstützend wirken
  • kann bei Neurodermitis Linderung verschaffen
  • Nerven und Gehirn werden geschützt
  • hilft bei PMS
  • Wundheilung wird unterstützt
Wirkung von OPC bei Diabetes und Diätphasen

Diese Flavanole sind auf Grund ihrer stabilisierenden Wirkung des  Blutzucker-und Insulinspiegel ein ideales Supplement für Diabetiker. Auf Grund dieser Wirkung, ist anzunehmen, dass sich  die während einer Diät gefürchteten Heißhungerattacken durch OPC in den Griff kriegen lassen.

 

 

Warum sollte ich OPC supplementieren?

Unser Körper stellt OPC nicht selbst her, ebensowenig wie Vitamin C. Er ist also auf die regelmäßige Zufuhr von beidem angewiesen. Es stellt sich aber die Frage, warum man OPC nicht einfach mit der normalen Nahrung zu sich nehmen kann, wo es doch in so vielen Pflanzen vorkommt. Die einfache Antwort lautet: Es ist zwar überall in der Natur verbreitet, verteilt sich aber vor allem auf Rinden, Schalen, Häute und hölzerne Teile, die wir im allgemeinen erst entfernen, bevor wir eine Frucht essen. Somit weisen auch Menschen, die sich bewußt ernähren, einen Mangel an OPC auf. Die zusätzliche Einnahme von OPC als Ergänzung zu unserer normalen Nahrung ist also sinnvoll.

 

Dosierung und Anwendung

werden Dosierungen zwischen 50 und 100 mg pro Tag empfohlen, d. h. bei Kapseln mit einem Inhalt von 50 mg ein bis zwei Kapseln am Tag. Bei erhöhtem Streß oder chronischen Leiden kann man die Menge auch deutlich steigern.

Es ist übrigens äußerst empfehlenswert, OPC zusammen mit Vitamin C einzunehmen, denn OPC vervielfacht die Wirkung von Vitamin C und umgekehrt. Dadurch, dass beide Stoffe sich in ihrer Wirkung potenzieren, wird die antioxidative Leistung wesentlich gesteigert.

 

 

Re-Shape you Produkt-Empfehlungen!

Bio OPC Traubenkernextrakt- 60 Kapseln von KAVOS

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

 

OPC Traubenkernextrakt- 120 Kapseln von Activalue

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

 

„Top 5″ OPC-Produkte!